Mallorca im Sommer 2016 erleben und die Sonne genießen

Die Sonne auf Mallorca zu genießen ist für viele Urlauber möglich und macht sehr viel Spaß. Grundsätzlich zählt Mallorca zu den beliebten und gleichzeitig auch zu den recht preiswerten Reisezielen, die gerne von deutschen Urlaubern angesteuert werden. Der Sommer 2016 und auch der Sommer 2017 werden wohl typische Mallorca Sommer Urlaube aus der Sicht vieler Urlauber. Fakt ist, dass es im Sommer möglich ist, sehr preiswert auf Mallorca mit der Familie einen schönen Urlaub zu verbringen und das zu einem mehr als günstigen Preis.

Mallorca im Sommer 2016 & 2017 – wunderschönes Sonnenwetter mit 10 Sonnenstunden täglich.

Die Insel Mallorca bietet jedes Jahr von Mai bis Ende September viele schöne Tage, an denen zum Teil über 10 Sonnenstunden täglich im Angebot sind. Gerade im Juli sowie im August während der Hauptsaison ist Mallorca eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber. Gerade der Pauschaltourist kommt gerne nach Mallorca. Hier gibt es für 300 bis 500 Euro die Woche preiswerte Unterkünfte mit Buffet und vieles mehr. Es ist durchaus möglich, einen preiswerten Urlaub auf Mallorca zu verbringen und dabei wunderschönes Wetter mit 30 bis 35°C zu erleben.

Wie warm wird der Sommer auf Mallorca?

Der Sommer kann auf Mallorca mehr als warm werden. Gerade in den Monaten Juli und August wird es sehr warm und die Temperaturen steigen gerne auf 30 bis 35°C in der Mittagshitze. Es ist daher nicht gerade unüblich, dass Geschäfte über Mittag Siesta machen und nicht geöffnet sind. Das Mallorca Wetter ist dafür bekannt, dass es gerade im Sommer sehr lange sehr warm sein kann.

Neue „Saufregeln“ am Ballermann in Mallorca

Die Insel Mallorca ändert derzeit die Regeln für den Genuss alkoholischer Getränke. Es ist am Ballermann nicht unbedingt mehr erlaubt, Alkohol zu trinke. Die Strafe kann auf bis zu 3.000 Euro belaufen. Nähere Infos im Artikel der Zeitung Gala (siehe Link) inklusive Kommentar eines bekannten Schlagersängers.