September 2016 Wetter auf Mallorca – Spätsommer im Süden genießen

Der September ist in Deutschland in vielen Jahren nicht mehr so warm, wie es noch im August der Fall war. Oft sinken die Temperaturen deutlich, aber Werte von etwa 20°C und mehr werden auch im September noch erreicht.

Wer es etwas wärmer mag und deutlich mehr Sonnenstunden möchte, der sollte auf die Insel Mallorca reisen, denn auf Mallorca ist es auch im September sehr warm und die Temperaturen liegen häufig bei 25°C.

Traumurlaub auf Mallorca 2015

Traumurlaub auf Mallorca 2015

Darüber hinaus ist die Anzahl der Sonnentage deutlich höher, als es in Deutschland der Fall ist. Das Wetter auf Mallorca ist im Sommer sowie im Herbst nicht gerade selten attraktiv für einen Urlaub.

Herbsturlaub auf Mallorca 2016 – Anreise über Palma per Flugzeug

Die Anreise mit dem Flugzeug ist bei den Mallorca Urlaubern besonders beliebt und sehr gefragt. Das liegt vor allem daran, dass es von vielen Flughäfen in Deutschland aus sehr angenehm möglich ist, die Insel zu erreichen. Mit 2-3 Flugstunden ist Mallorca eines der Ziele, die besonders gut zu erreichen sind und die sehr viel Spaß machen. Vom Flughafen in Palma geht es dann mit dem Mietwagen, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos weiter in den Zielort.

Wetter im Herbst auf Mallorca?

In den Herbstmonaten September und Oktober ist es auf Mallorca in der Regel noch sehr angenehm warm. Die Temperaturen liegen nicht gerade selten bei mehr als 20°C, was dazu führt, dass auch noch einige Badeurlauber auf Mallorca unterwegs sind. Auf der Insel gibt es insgesamt über 150 Badestrände (siehe Text: Badestrände und FKK Mallorca), von denen einige sogar als FKK Strand bekannt sind. Rund um Palma gibt es einige wunderschöne Badeorte und natürlich auch viele Partymeilen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, einen sehr ruhigen und erholsamen Urlaub mit der Familie auf Mallorca im Umfeld von Palma zu erleben. Es muss nicht unbedingt der Ballermann sein, oder die Schinkenstraße.

Fakt ist, dass Mallorca seit einigen Jahren deutlich im Wandel ist und die Insel sich stark entwickelt. Zahlreiche Urlaubsziele sind für Familien, aber auch für wohlhabende Touristen gedacht. Der Hafen von Andratx zählt zu den beliebtesten und auch zu den teuersten Pflastern der Insel – wunderschön gelegen und zum Teil sehr exklusiv.